Liebeserklärungen auf Oya

Unter diesem Link habe ich viele einzelne Geschichten und Fallbeispiele gefunden. Hier ein Beispiel (von einem Mann).

„Liebeserklärungen“

Ich bin ich als Elfjähriger mit meiner Mutter in die Gemeinschaft Tamera gezogen. Zuerst habe ich rebelliert, doch jetzt, mit 22 Jahren, bin ich dankbar, hier meine ersten Erfahrungen mit Liebe und Sex gemacht zu haben. Das war hier nie nur ein Privatthema, sondern ein globales und politisches. Ich musste nie den Schmerz einer zu Bruch gegangenen »normalen« Beziehung erfahren, noch habe ich unverbindlichen Partnerwechsel erlebt. Ich habe verschiedene Freundschaften zu mehreren Frauen und einen zweijährigen Sohn. Manchmal hilft mir der Kontakt zu vielen Frauen, den Kontakt mit einer Frau zu vertiefen – und umgekehrt. Für die Zukunft wünsche ich mir noch mehr Mut und eine Gesellschaft, inder es natürlich sein wird, dass man Liebe und Sex lernen kann.    (Ludwig)

Weiterlesen…

http://www.oya-online.de/article/read/635-Liebeserklaerungen.html     

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s